Jahreshauptversammlung

Grüppchenbildung, schwache Beteiligung auf Veranstaltungen, Diskussionen über die Rechtsform des Vereins, Hitzige Debatten auf Versammlungen. Alles, was uns die letzten Jahre beschäftigt hat, sind keine Erfindungen der Neuzeit, wie dieser Ausschnitt aus dem Protokoll der Jahreshauptversammlung von 1972 belegt.

Der Schriftführer hatte damals gut zu tun, auch weil alle 4 Wochen eine Versammlung stattfand, über die auch Protokoll geführt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.